Museum Kurhaus / Kleef

Ewald Mataré Verzameling


Verwacht

Schatzhaus & Labor
25 Jahre Museum Kurhaus Kleve 23.07.2022–20.11.2022

Das Museum Kurhaus Kleve, eines der wichtigen Kunstmuseen in Nordrhein-Westfalen, begeht 2022 sein 25-jähriges Jubiläum. Das bietet den willkommenen Anlass einer Bestandsaufnahme der Vielfalt an Gegenwartskunst im Hinblick auf die zurückliegende Ausstellungsgeschichte, die damit verbundenen Erwerbungen und insbesondere auf die dabei mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler. Mit „Schatzhaus & Labor“ wird ein vielschichtiger Ausstellungsorganismus präsentiert, der in der Konzentration auf 25 Positionen eine facettenreiche Identitätsgeschichte des Museum Kurhaus Kleve erzählt. Sie werden durch 5 neue und bislang noch nie in Kleve gezeigte künstlerische Positionen ergänzt, die neue Impulse geben und wie Spiegel unserer heutigen Zeit wirken.

Die Verschränkung von Erinnerung und Neubeginn versteht sich als Leitmotiv der Auswahl sowie als Befragung der Möglichkeitsräume künstlerischen Handelns überhaupt. Denn in einer Welt, die sich unabweisbar im Katastrophenmodus bewegt, bleiben Freiheit und Intensität der Kunst unverzichtbare Stimuli geistigen Überlebens.

Genau an dieser Schnittstelle verortet sich das Museum Kurhaus Kleve seit einem Vierteljahrhundert und hoffentlich auch künftig: als Schatzhaus kulturellen Bewahrens und als Labor innovativer Entwürfe.

Beteiligte Künstler*innen

• John Akomfrah
• Carl Andre
• Stephan Balkenhol
• Lucas Blalock
• Birgit Brenner
• Ulrich Erben
• Pia Fries
• Katharina Fritsch
• Isa Genzken
→ Yann Gerstberger
• Franz Gertsch
→ Franka Hörnschemeyer
• Axel Hütte
→ Cristina Iglesias
• Robert Indiana
• Via Lewandowsky
• Richard Long
• Mario Merz
→ Ragen Moss
• Giuseppe Penone
• Stephen Prina
• Thomas Ruff
• Michael Sailstorfer
→ Pietro Sanguineti
• Andreas Schmitten
• Gregor Schneider
• Thomas Schütte
• Haim Steinbach
• Paloma Varga Weisz
• Johannes Wald   

Die Ausstellung wird gefördert durch

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
www.mkw.nrw

Stadt Kleve
www.kleve.de

Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.
www.freunde-klever-museen.de

Mit freundlicher Unterstützung durch

die teilnehmenden Künstler*innen

Sammlung Viehof, Mönchengladbach
https://sammlung-viehof.de

Daniel Marzona, Berlin
www.danielmarzona.com

Galerie Gisela Capitain, Köln
www.galeriecapitain.de 

Galerie EIGEN + ART, Leipzig / Berlin

www.eigen-art.com

Galerie m, Bochum
www.galerie-m.com

König Galerie, Berlin / London / Seoul / Wien
www.koeniggalerie.com 

Konrad Fischer Galerie, Berlin / Düsseldorf
www.konradfischergalerie.de

Galerie Laurent Godin, Paris
www.laurentgodin.com

Galerie Rodolphe Janssen, Brüssel
www.rodolphejanssen.com 

Lisson Gallery, London 
www.lissongallery.com

Galerie Greta Meert, Brüssel
https://galeriegretameert.com

Schönewald, Düsseldorf
www.schoenewaldfinearts.com  

Galerie Wilma Tolksdorf 
www.wilmatolksdorf.de

Sparkasse Rhein-Maas – Premium-Partner des Museum Kurhaus Kleve und B.C. Koekkoek-Haus
www.sparkasse-rhein-maas.de

The Rilano Hotel Cleve City
www.rilano-hotel-kleve.de

WDR 3 – Kulturpartner des Museum Kurhaus Kleve
www.wdr3.de 

Robert Indiana, Hope, 2009, Sammlung Viehof © Robert Indiana & Rosenbaum Contemporary
Katharina Fritsch, Totenkopf, 1997-1998 (Photo Nic Tenwiggenhorn) © Katharina Fritsch / Courtesy SCHÖNEWALD, Düsseldorf © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Thomas Schütte, Old Friend Revisited No. 18, 2021 (Photo Mareike Tocha) © Thomas Schütte © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Paloma Varga Weisz, Bois Dormant – Cabinet 3, 2015 (Photo David N. Regen) © Paloma Varga Weisz / Courtesy Konrad Fischer Galerie, Düsseldorf, Berlin © VG Bild-Kunst, Bonn 2022
Lucas Blalock, #2 The Orphan (Darko), 2019 (Photo HV photography) © Lucas Blalock / Courtesy Rodolphe Janssen, Brussels
Giuseppe Penone, Alberi libro (Book Trees), 2017 (Photo Archivio Penone) © Giuseppe Penone © VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Download

mkk Einladung Schatzhaus + Labor (PDF)
-> Deze pagina afdrukken