Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung




Bildmaterial

Bezahlung / Payment
Verwendung von Bildmaterial im Besitz des Museum Kurhaus Kleve


130,– €

--> In den Warenkorb

Für die Verwendung von Bildmaterial des Museum Kurhaus Kleve fallen Kosten an, die in vollem Umfang dem Museum zugutekommen. Pro Abbildung muss eine Gebühr in Höhe von 130,- Euro (exkl. MwSt., Porto und Verpackung) bezahlt werden, die sich aus Bild- und Copyright-Gebühren des Museums zusammensetzt.

Die Nutzung des Bildmaterials des Museum Kurhaus Kleve ist nur mit dessen schriftlicher Genehmigung möglich.

Bedingungen des Museum Kurhaus Kleve für die Nutzung von Bildern


Allgemeines
Die Nutzung von Bildmaterial des Museum Kurhaus Kleve wird unter den nachfolgenden Bedingungen genehmigt. Abweichende Regelungen bedürfen einer vorherigen schriftlichen Vereinbarung.

Reproduktion von Bildern
Für Publikationszwecke werden dem Nutzer reprofähige Vorlagen als digitale Bilddokumente (auf CD-ROM oder DVD) oder Ektachromes zur Verfügung gestellt. Ektachromes bleiben Eigentum des Museum Kurhaus Kleve und sind ohne Aufforderung innerhalb von drei Monaten zurückzusenden. Die Frist kann nach vorheriger Anfrage verlängert werden. Digitale Bildvorlagen sind nach der Nutzung für den genehmigten Verwendungszweck zu löschen bzw. zu vernichten.
Sofern das Museum Kurhaus Kleve nicht über eine reproduktionsfähige Vorlage eines Motivs (digitales Bild oder Ektachrome) verfügt, wird diese auf Kosten des Nutzers hergestellt. Die Vorlage bleibt Eigentum des Museum Kurhaus Kleve.
Das Bildmaterial wird dem Nutzer nur für den jeweils genehmigten Verwendungszweck  überlassen. Jede weitere Verwendung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Museum Kurhaus Kleve. Der Nutzer ist verpflichtet, genaue Angaben zur Verwendung zu machen.
Ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Museum Kurhaus Kleve darf Bildmaterial nicht gespeichert, reproduziert, archiviert, dupliziert, kopiert, verändert oder auf andere Weise genutzt werden. Die Weitergabe an Dritte ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch das Museum Kurhaus Kleve erlaubt.

Veröffentlichung in elektronischen Medien
Bei der Verwendung des Bildmaterials zur Veröffentlichung auf Datenträgern (CD-ROMs, DVDs), in Netzwerken und im Internet verpflichtet sich der Benutzer, neben den obigen Bedingungen auch folgende einzuhalten:
- Die Auflösung darf 72 dpi nicht überschreiten.
- Die Photos müssen mit einer angemessenen Beschriftung und einem Urhebervermerk versehen sein. Nach Möglichkeit soll auch ein Link zur Internetseite des Museum Kurhaus Kleve (www.museumkurhaus.de) eingefügt werden.
- Die Nutzung im Internet ist in der Regel auf 6 Monate beschränkt, sofern nicht eine andere Absprache getroffen wird.

Haftung
Der Nutzer haftet für die Verwendung des Bildmaterials gemäß diesen Bedingungen sowie für alle aus der Verwendung resultierenden Forderungen. Bei der leihweisen Überlassung eines Ektachromes ist er auch für die unversehrte Rückgabe verantwortlich. Für beschädigte oder verlorene Bilder ist Schadenersatz zu leisten. Das Versandrisiko trägt der Nutzer.

Gewährleistung
Beanstandungen, die Inhalt und Umfang einer Bildlieferung oder die technische Qualität der Reproduktionsvorlagen betreffen, sind innerhalb von vier Wochen geltend zu machen.

Belegexemplar
Von jeder Publikation im Druck oder auf elektronischen Speichermedien, die unter Verwendung von Bildern des Museum Kurhaus Kleve zustande gekommen ist, hat der Benutzer unaufgefordert und kostenlos eine in der Genehmigungserklärung vermerkte Anzahl von Belegexemplaren zu liefern. Dabei sind die Anzahl der verwendeten Bilder und die Auflagenhöhe anzugeben.

Rechnungslegung
Die Rechnungslegung erfolgt stets in einem separaten Schreiben durch den Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.

Ahndung von Verstößen
Bei Missachtung dieser Bedingungen kann die Nutzungsgenehmigung widerrufen werden. Bei widerrechtlicher Verwertung oder ungenehmigter Weitergabe behält das Museum Kurhaus Kleve sich weitere, ggfs. strafrechtliche Schritte vor.

Anzuwendendes Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand
Für alle Nutzungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand sind Kleve.

zurück