Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung




Katalog

Jean-Christophe Ammann


Leider vergriffen!

32 Seiten
Schriftenreihe Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung, Band 27
Erscheinungsjahr 2005
ISBN 3-934935-22-2

Hrsg.: Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.

Festansprache, gehalten anlässlich des 25. Dienstjubiläums von Guido de Werd als Leiter des Städtischen Museums Haus Koekkoek bzw. des Museum Kurhaus Kleve - Ewald Mataré-Sammlung, des 15-jährigen Bestehens des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. und des 5-jährigen Bestehens des Museum Kurhaus Kleve am 25. August 2002, im Museum Kurhaus Kleve.

„Kunstwerke tendieren immanent auf eine Inszenierung, weil der definierte Raum dem entspricht, was für die Bleistiftzeichnung das weiße Stück Papier ist. Die Werke sind Wesen. Sie sind Energieträger. Für mich bedeutet eine Ausstellung, als eine Sammlung einzurichten, mich wie ein Gastgeber zu verhalten.“

Jean-Christophe Ammann

zurück


-> Diese Seite drucken