Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung




Katalog

Teresiña Talarico


20,– €

--> In den Warenkorb

88 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen
Erscheinungsjahr 2003

Der Katalog erschien anlässlich der Ausstellungen im Dordrechts Museum, (26. Mai 2003 - 27. Juli 2003) und im Museum Kurhaus Kleve (30. November 2003 - 11. Januar 2004)
Vorwort und Beiträge von Teresiña Talarico, Walter Nikkels, Moniek Peters und Guido de Werd
(Deutsch / Niederländisch)

Die Malerei ist der Mittelpunkt der Arbeit und zugleich die Weise der Wahrnehmung der in Santiago de Chile geborenen und heute in Köln und Dordrecht lebenden Künstlerin Teresiña Talarico. Ihre Kunst ist jedoch nicht nur auf die Malerei beschränkt – sie verfügt über genügend andere Mittel, um sich mannigfaltig auszudrücken.

Ihre Arbeiten basieren auf konkreten Wahrnehmungen, wie ihre weitläufige Beschäftigung mit dem Wasser, das sie immer wieder faszinierte und das sie stets in eine abstrakte Formensprache zu überführen wusste. Anders formuliert: mit ihren Gemälden gibt Teresiña Talarico einen Kommentar auf die Wirklichkeit, eine Spiegelung der Realität.

zurück


-> Diese Seite drucken