Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Gelungene Aktion der „Klasse Pia Fries“ als Vorbereitung für deren Ausstellung in Kleve

Die Künstlerin Pia Fries, die Kleve eng verbunden ist, bereits mehrmals im Museum Kurhaus Kleve ausgestellt hat und augenblicklich auch Teil der großen Jubiläumsausstellung „Schatzhaus und Labor. 25 Jahre Museum Kurhaus Kleve“ ist, ist Professorin für Malerei an der Akademie der bildenden Künste in München. Mit den 20 Studierenden ihrer Klasse wird sie im Herbst / Winter 2022 / 2023 im Museum Kurhaus Kleve eine Ausstellung realisieren, für deren Finanzierung sie sich eine ganz besondere Aktion hat einfallen lassen:

den Verkauf einer exklusiven Edition mit Unikaten aller Beteiligten – der Studierenden als auch der Professorin selbst! Entstanden ist eine ansprechende und hochwertige Box, die in einer Auflage von sieben Stück zum Preis von 2.800,- € verkauft wird.

Zum Verkauf angeboten wurde die geschmackvolle Kassette beim alljährlichen Akademie-Rundgang in München am Wochenende des 23. und 24. Juli 2022. Alle sieben Exemplare wurden umgehend verkauft! Durch den Erlös finanziert werden sowohl die Transporte der Kunstwerke von München nach Kleve und retour als auch die Aufenthalte der Studierenden während des Auf- und Abbaus in Kleve, diverse Veranstaltungen während der Präsentation sowie ein Ausstellungskatalog. 

In der Edition finden sich Unikate aller Studierender und der Professorin, deren Werke auch in Kleve zu sehen sein werden: Marjan Baniasadi, Julian Domberger, Valeria Dubovikova, Prof. Pia Fries, Diana Galli, Sofia Gold, Oliver Haussmann, Theresa Hecker, Aron Herdrich, Anna Sophie Hölzl, Magdalena Jobst, Yeji Sei Lee, Monja Milzner, Asuka Miyahara, Nikolai Naidenow, Vincent Schober, Arno Synaeve, Jihye Shin, Samantha Waiden, J.Sharon Wagner, Stefanie Winter

Das Museum Kurhaus Kleve und sein Förderverein, der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V., danken recht herzlich für die tolle Initiative und freuen sich über die Ausstellung in Kleve. 

zurück

Die exklusiv angefertigte Editionsbox mit 20 Unikaten der „Klasse Pia Fries“
Die Klasse Pia Fries mit der Klever Kurhaus-Kuratorin Valentina Vlašić bei ihrem Besuch in Kleve, Februar 2022
-> Diese Seite drucken