Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Mehrere Kuratorinnen-Führungen durch die Studioausstellung „49 Aktenordner“

Jeweils samstags – am 23. Juli 2022, 15.30 Uhr / 30. Juli 2022, 12.30 & 15.30 Uhr / 20. August 2022, 15.30 Uhr / 3. September 2022, 14.30 Uhr – stellt die wissenschaftliche Forschungsvolontärin des Landes Nordrhein-Westfalen, Julia Moebus-Puck, die von ihr kuratierte Studioausstellung „49 Aktenordner. Richard Long & das Ausstellen von Ausstellungen“ vor. Die Teilnahme an der Führung ist frei, regulärer Museumseintritt muss entrichtet werden. 

Der niederländische Kunstliebhaber Gerard Vermeulen (1946–2019) hat sich jahrzehntelang akribisch mit dem Werk von Richard Long (*1945) auseinandergesetzt und ein einmaliges Archiv entwickelt, das in 49 Aktenordnern alle internationalen Ausstellungen des Künstlers dokumentiert. In der Ausstellung „49 Aktenordner. Richard Long & das Ausstellen von Ausstellungen“ wird dieses Archiv erstmals öffentlich einsehbar. Mehr ... 

zurück

Richard Long und Gerard Vermeulen, 1991

Download

mkk Programm-Heft Schatzhaus_09 (PDF)
-> Diese Seite drucken