Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Am Freitag, den 26. November 2021 finden anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Der nackte Körper – Eine Frage der Perspektive“ zwei Preview-Rundgänge durch die Ausstellung statt, einmal um 14.30 Uhr und einmal um 16.30 Uhr. Die Teilnahme ist frei. Die Führungen dauern je eine Stunde und werden von den Kurator*innen der Hochschule Rhein-Waal und des Museum Kurhaus Kleve durchgeführt.

Ab 18.30 Uhr findet eine Bodypainting Performance von Corinna Lenzen aus Straelen statt, begleitet durch Musik von DJ Eliza Tryptofun aus Maastricht.

Ab 19.30 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung „Der nackte Körper – Eine Frage der Perspektive“, der Eintritt ist frei. Es sprechen:

– Prof. Harald Kunde, Museumsdirektor
– Ralph Zinnikus, Dezernent für Kultur und Weiterbildung der Bezirksregierung Düsseldorf
– Hubert Wanders, Geschäftsführer des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.
– Prof. Dr. Tatiana Zimenkova, Vizepräsidentin für Internationales und Diversität, und Prof. Dr. Jörg Petri, Vizepräsident für Studium, Lehre und wissenschaftliche Weiterbildung, Hochschule Rhein-Waal
– Prof. Dr. Eva Maria Hinterhuber, Professorin für Soziologie mit Schwerpunkt Gender Studies, Hochschule Rhein-Waal
– Crystal Hassell, studentische Initiatorin des Projekts, Hochschule Rhein-Waal

Nacktheit ist eine Frage der Perspektive: Wie der nackte Körper bewertet wird, und ob ein Körper als nackt angesehen wird, hängt maßgeblich vom historischen, religiösen, sozialen und kulturellen, aber auch politischen Kontext ab. Nacktheit weckt widersprüchliche Assoziationen: Sie steht für Freiheit, Liebe und Sexualität, symbolisiert Selbstbestimmung und Handlungsmacht, kann Ausdruck von Stärke sein und als kraftvolles Medium für Protest fungieren. Nacktheit kann aber auch Verletzlichkeit bedeuten, mit Entblößung und Scham assoziiert werden. Der nackte Körper unterliegt gesellschaftlichen Normierungen, sei es in Bezug auf Geschlecht und sexuelle Orientierung, Hautfarbe, Körperformen oder auf Gesundheit und Fitness. Mehr ...

zurück

Jodi Bieber, Claire, aus der Serie Real Beauty, 2014, Leihgabe des Museum Goch
Jürgen Teller, Erin, Paris, 2004, Museum Kurhaus Kleve
Va-Bene Elikem Fiatsi (crazinisT artisT), Film still aus froZen (Rituals of Becoming), 2015–2017 © Va-Bene Elikem Fiatsi (crazinisT artisT)

Download

mkk Einladungskarte Naked Body_01 (PDF)
-> Diese Seite drucken