Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Gespräch zwischen dem Sammler Eugen Viehof & Museumsdirektor Harald Kunde, 15.10.2020, um 19.30 Uhr

Aus Anlass der Ausstellung „Freischwimmer: Fotografie der Sammlung Viehof & des Museum Kurhaus Kleve“ (2.10.2020 - 21.2.2021) werden der Sammler Eugen Viehof und Museumsdirektor Harald Kunde am Donnerstag, den 15. Oktober 2020, um 19.30 Uhr ein Gespräch über die Leidenschaft des Sammelns, die Dynamik einer Kunstsammlung und die veränderte Kunstwelt in Zeiten der Pandemie sprechen.

Die Sammlung Viehof gehört zu den wichtigsten Privatsammlungen Deutschlands und umfasst zentrale Positionen der Gegenwartskunst mit einem Schwerpunkt, der auf der rheinländischen Kunstszene ab den 1950er Jahren liegt. Die Sammlung ist 2014 aus der Sammlung Rheingold hervorgegangen und umfasst neben wesentlichen Werken aus der Sammlung Rheingold auch wichtige Teile der Sammlung Speck. Die Familie Viehof hat sich bewusst gegen ein eigenes Museum entschieden und legt anstelle dessen den Fokus auf die Kooperation mit Museen im Rheinland. 

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es erforderlich, sich zu jeder Veranstaltung anzumelden. Das ist sowohl schriftlich unter info@museumkurhaus.de als auch telefonisch unter 02821 / 75010 oder 02821 / 750 112 möglich. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

zurück

Eugen Viehof