Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Aktuell

5. Niederländischer Literaturherbst, September & Oktober 2018

Im September und Oktober 2018 findet im Museum Kurhaus Kleve der lang ersehnte „5. Niederländische Literaturherbst“ statt. Von 13. September bis 10. Oktober 2018, viermal donnerstagabends und einmal mittwochabends, jeweils ab 19.30 Uhr, werden niederländische Schriftsteller erneut aus ihren Werken vorlesen. Alle Lesungen werden wie gewöhnlich von Initiator Ludger Kazmierczak, Leiter des WDR-Regionalbüros und Niederlande-Korrespondent, gewohnt anregend und amüsant moderiert. Mehr...

Daan und Thomas Heerma van Voss

Mapping Identity – Ein interkulturelles Kunstprojekt für Menschen unterschiedlicher Herkunft

„Mapping Identity“ ist ein interkulturelles Kunstprojekt des Museum Kurhaus Kleve, mit dem der Dialog zwischen in Kleve lebenden Menschen unterschiedlicher Herkunft mit den Mitteln der Kunst unterstützt werden soll. Anhand einer siebenteiligen Veranstaltungsreihe an mehreren Orten in und um Kleve aus jeweils unterschiedlichsten Angeboten (aus Vorträgen, Führungen, praktischem Kunstschaffen, szenischen Auseinandersetzungen, Stadtrundgängen, Begegnungen, Gesprächsrunden und mehr) sollen interkulturelle Diskurse gefördert, neue Begegnungsformen getestet, neue Zuschauergruppen erreicht und kulturelle Vielfalt erlebbar gemacht werden. Mehr...

NEU: Freier Eintritt ins Museum Kurhaus Kleve an jedem ersten Sonntag im Monat!

Jeden ersten Sonntag im Monat des Jahres 2018 gibt es im Museum Kurhaus Kleve – dank der Initiative der Stadt Kleve – ganztägig von 11 bis 17 Uhr freien Eintritt. Zu laufenden Ausstellungen finden sonntags um 11.30 Uhr überdies öffentliche Führungen statt, an denen Interessierte kostenfrei teilnehmen können. Mehr...

Begutachtungen für Kunstwerke aus Privatbesitz an jedem ersten Mittwoch eines Monats, 11-13h

„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve an jedem ersten Mittwoch eines Monats von 11 bis 13 Uhr mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen. Um die Wartezeiten zu verkürzen, bitten wir die zu beurteilenden Kunstwerke auf 3 Stück zu beschränken. Voranmeldung bitte unter kasse@museumkurhaus.de oder +49 2821 75010!

Ein Blick in den Katharina von Kleve-Saal mit zahlreichen Werken aus dem Mittelalter und Barock, aus der Sammlung des MKK
-> Diese Seite drucken