Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Aktuell

„Hinter den Kulissen“: Ein gedanklicher Ausflug ins 15./16. Jahrhundert, MKK, 25.10.2019, 19.30h

Am Freitagabend, dem 25. Oktober 2019 um 19.30 Uhr nimmt die Kuratorin des Museum Kurhaus Kleve, Valentina Vlašić, im Rahmen des Formats „Hinter den Kulissen“ die Teilnehmer*innen bei einem Vortrag im opulenten Katharina von Kleve-Saal mit auf einen gedanklichen Ausflug in das 15. und 16. Jahrhundert: Als Ausgangspunkt fungieren die „Heiligen Drei Könige“ von Henrik Douverman (um 1535), die große spektakuläre Neuerwerbung des Freundeskreises der Klever Museen der letzten Jahre. Mehr...

Henrik Douverman, Heilige Drei Könige, um 1535 (Photographie: Christian Wucherpfennig, Kleve)

Freier Eintritt in das Museum Kurhaus Kleve an jedem ersten Sonntag im Monat!

Jeden ersten Sonntag im Monat des Jahres 2019 gibt es im Museum Kurhaus Kleve – dank der Initiative der Stadt Kleve – ganztägig von 11 bis 17 Uhr freien Eintritt. Zu laufenden Ausstellungen finden sonntags um 11.30 Uhr überdies öffentliche Führungen statt, an denen Interessierte kostenfrei teilnehmen können. Mehr...

Begutachtungen für Kunstwerke aus Privatbesitz an jedem ersten Mittwoch eines Monats, 11-13h

„Omas Schätzchen“ oder „Krempel vom Dachboden“ – alles kann zu den für Privatleute kostenlosen Begutachtungsterminen im Museum Kurhaus Kleve an jedem ersten Mittwoch eines Monats von 11 bis 13 Uhr mitgebracht werden, um es durch die Kunsthistoriker des Hauses kritisch bewerten zu lassen. Um die Wartezeiten zu verkürzen, bitten wir die zu beurteilenden Kunstwerke auf 3 Stück zu beschränken. Voranmeldung bitte unter kasse@museumkurhaus.de oder +49 2821 75010!

Ein Blick in den Katharina von Kleve-Saal mit zahlreichen Werken aus dem Mittelalter und Barock, aus der Sammlung des MKK
-> Diese Seite drucken