Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Umbau der Ausstellung „Llyn Foulkes“, 25.11.-07.12.2013

Vom 25.11. bis einschießlich 07.12.2013 wird im Museum Kurhaus Kleve die neue Ausstellung „Llyn Foulkes“ eingerichtet. Während dieser Zeitspanne kann die Ewald Mataré-Sammlung im ersten Obergeschoss des Badhotels, die Ausstellung „Astrid Nippoldt: Oakwood“ im zweiten Obergeschoss des Badhotels sowie die Sammlung des Museums im Joseph Beuys-Westflügel besucht werden.

Weitere Informationen sind am Empfang des Museums unter der Telefonnummer +49-(0)2821-750 10 oder per E-Mail unter kasse@museumkurhaus.de erhältlich. Die Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden ohne Beschränkung in der WunderKammer des Museums statt (Programm siehe -> hier).

Die Ausstellung „Llyn Foulkes“ wird am Sonntag, dem 08.12.2013 um 11:30 Uhr festlich eröffnet.

zurück

Llyn Foulkes, Pop, 1985-1990, The Museum of Contemporary Art, Los Angeles

Download

Llyn_Foulkes_Einladung (PDF)
-> Diese Seite drucken