Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


„Resonanzraum Kunst“: Gerard Vermeulen, Mittwoch, 15.05.2013, 19h

Die Reihe „Resonanzraum Kunst“ im Museum Kurhaus Kleve wird am Mittwoch, dem 15.05.2013, um 19 Uhr durch ein Gespräch mit Gerard Vermeulen fortgesetzt, dem in Nijmegen lebenden Kenner des Werks von Richard Long. Seine einzigartige Sammlung der Druckgraphik dieses renommierten Land Art-Künstlers bildet die Basis für die aktuelle Ausstellung „Richard Long: Prints 1970-2013“. Moderiert wird der Abend von Museumskustos und Ausstellungskurator Dr. Roland Mönig. Der Eintritt zu „Resonanzraum Kunst“ beträgt 5,- €, ermäßigt und für Mitglieder des Freundeskreises 3,- €.

„Richard Long: Prints 1970-2013“ führt erstmals die komplette Druckgraphik des berühmten englischen Künstlers zusammen und bietet so aus einer neuen Perspektive ein Panorama seines Schaffens. Der überwiegende Teil der Arbeiten in der Ausstellung stammt aus der Sammlung von Gerard Vermeulen, der auch das Fundament für das jetzt vom Museum Kurhaus Kleve herausgegebene Werkverzeichnis der Druckgraphik legte.

Vermeulen gilt als einer der besten Kenner des Werks von Richard Long und war auch an der Organisation seiner großen Ausstellung in Kleve 2001 beteiligt. Er gibt den im Internet erscheinenden „Richard Long Newsletter“ heraus.

zurück

Gerard Vermeulen, Sammler
-> Diese Seite drucken