Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


VAN HAM-Expertentag im Museum Kurhaus Kleve, Montag, 19.09.2011

Am Montag, dem 19. September 2011, von 11 bis 15 Uhr, gibt es im Museum Kurhaus Kleve die Möglichkeit, Kunstwerke aus dem eigenen Besitz kostenfrei begutachten und bewerten zu lassen. In Vorbereitung seiner Herbst-Auktionen hält das traditionsreiche und international tätige Kunst-Auktionshaus VAN HAM aus Köln einen Expertentag im Museum Kurhaus Kleve ab. Spezialisten zu Gemälden Alter und Neuerer Meister werden anwesend sein, ebenso zu Kunst des 20. Jahrhunderts, zu europäischem Kunstgewerbe und zu Schmuck und Juwelen.

Einschätzungen können am Original, aber auch anhand von Photographien erfolgen. Bei größeren Sammlungen kann überdies ein Hausbesuch vereinbart werden. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, können vorab Termine mit den Experten abgesprochen werden:
- Herr Reinhard Singer für Gemälde Alter und Neuerer Meister (Tel. 0221-925862-18),
- Herr Christoph Bouillon für europäisches Kunstgewerbe (Tel. 0221-925862-32),
- Frau Hellei Salehi für Kunst des 20. Jahrhunderts (Tel. 0221-925862-22),
- Frau Beate Kalisch für historischen Schmuck, Juwelen und Uhren (Tel. 0221-925862-83) und
- Frau Anne Ganteführer-Trier für Photographie (Tel. 0221-925862-80).

Informationen zum Expertentag können per E-Mail unter info@museumkurhaus.de oder info@van-ham.de oder per Telefon unter 02821-750 112 (Museum Kurhaus Kleve) oder 0221-925 86 20 (Kunst-Auktionshaus VAN HAM) erfragt werden.

zurück

-> Diese Seite drucken