Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


20 Jahre Freundeskreis - Festprogramm am Samstag, 23. Juni 2007

Der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. besteht nunmehr seit 20 Jahren und ist mit inzwischen über 1500 Mitgliedern der wichtigste Kulturverein am unteren Niederrhein. Aus Anlass dieses Jubiläums richtet der Freundeskreis am Samstag, dem 23. Juni 2007, vor bzw. in den beiden Häusern, die er engagiert unterstützt, große Feiern aus. Nachmittags findet vor dem B.C. Koekkoek-Haus auf dem Koekkoek-Platz ein Straßenfest statt, und am Abend wird im Museum Kurhaus Kleve ein rauschendes Museumsfest gefeiert.

Das Straßenfest von 12 bis 17 Uhr vor dem B.C. Koekkoek-Haus bietet ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene. Angeleitet von Museumspädagoginnen, malen Kinder an Staffeleien Landschaftsbilder wie B.C. Koekkoek oder basteln kleine Boote, wie J.H. Koekkoek sie darstellte, um sie anschließend auf den Kanälen des Koekkoek-Platzes schwimmen zu lassen.

Auch Barend Cornelis Koekkoek (Pantomime Tom Hansen), begleitet von seiner Ehegattin Elise Thérése, und sein Vater J.H. Koekkoek („Gaukler Jojo“ Georg Gartz) haben ihr Erscheinen angekündigt. Die Musik stellt das Blasorchester und die Jazzcombo der Kreismusikschule Kleve. Parallel mit den Aktivitäten auf dem Platz lädt das B.C. Koekkoek-Haus ein zu einem Tag der offenen Tür mit kostenlosen Führungen.

Das Fest der Sinne im Museum Kurhaus Kleve beginnt abends um 20 Uhr – Ende offen. Zu seinen Höhepunkten zählen die spektakulären Auftritte des internationalen Masken- und Figurenensembles „Pantao“. Es wird an wechselnden Orten im Museum ein buntes Naturschauspiel darbieten.

Um Mitternacht wird der Artist Rolf Grisàr mit seiner Jonglage im Schwarzlicht die Gäste in seinen Bann ziehen. Musikalisch untermalt wird die Feier von dem Ensemble „Quatrezklez“ aus Kleve und Nimwegen, die Klezmer, Folk und swingende Improvisationen bietet.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für EUR 22,- im Museum Kurhaus Kleve erhältlich, an der Abendkasse für EUR 25,-.

Der Freundeskreis dankt für die Unterstützung von Brauerei Diebels GmbH., Café Wanders, Semper Idem Underberg AG (Rheinberg), Straßengemeinschaft Kavarinerstraße, Sparkasse Kleve und Turm-Café.  

zurück

Rafal Bujnowski, Sky, 2005 - so himmelblau, wie das Motto beim Freundeskreis-Fest
B.C. Koekkoek, Rheinlandschaft mit Burgruine, 1851 (Detail)
Das internationale Masken- und Figurenensemble Pantao
Die Artisten Lotusblüte und Wasserwesen
-> Diese Seite drucken