Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Führung des Freundeskreises durch „Alex Katz“ im Museum Kurhaus Kleve, 17.02.2010, 19.30 Uhr

Am Mittwoch, dem 17. Februar 2010, um 19.30 Uhr, lädt der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. seine Mitglieder herzlich zu einer Führung durch die Ausstellung „Alex Katz - An American Way of Seeing“ in das Museum Kurhaus Kleve ein. Nach dem Rundgang mit Dr. Roland Mönig und Valentina Vlasic M.A. wird es bei einem Glas guten Weines Gelegenheit zu Gespräch und geselligem Austausch geben.

Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch alle diejenigen, die sich für seine Aktivitäten interessieren.

Alex Katz gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Vertretern der figürlichen Malerei in Amerika. Mit seinen bestechend klaren Bildern ist er zum Chronisten des modernen Lebens in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geworden und hat auf zahllose Künstler jüngerer Generationen weltweit großen Einfluss ausgeübt.

Das Museum Kurhaus Kleve zeigt eine repräsentative Übersicht über das Schaffen von Alex Katz. Sie umfasst über 40 Arbeiten – Gemälde ebenso wie Cut-outs – aus dem Zeitraum 1957-2008 aus europäischen und amerikanischen Sammlungen sowie dem Besitz des Künstlers.

zurück

-> Diese Seite drucken