Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Resonanzraum Kunst mit Günther Bergmann, am 8.11.2019, um 19.30 Uhr

Aus Anlass der Ausstellung Labile Balancen von Frank Maibier führt der Politiker Günther Bergmann (*1965 in Kalkar) im Museum Kurhaus Kleve zum Thema „Biographisches aus Ost und West und vice versa“ ein Gespräch mit Museumsdirektor Harald Kunde.

Günther Bergmann ist direkt gewählter Landtagsabgeordneter für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve und gehört seit 2012 dem Landtag Nordrhein-Westfalen an. Dort setzt er sich auf Landesebene für die Bürger*innen von Bedburg-Hau, Emmerich am Rhein, Goch, Kleve, Kranenburg und Rees ein. Nachdem er in seiner ersten Legislaturperiode stellvertretender Vorsitzender im Wirtschaftsausschuss war, ist er seit 2017 u.a. Sprecher der CDU-Landtagsfraktion im Petitionsausschuss, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien sowie im Ausschuss für Europa und Internationales. Günther Bergmann selbst sagt: „Das Schönste an meiner vielfältigen Arbeit ist das Gefühl, Menschen zu helfen und etwas für sie erreichen zu können.“ Das Publikum ist eingeladen an der Diskussion teilzunehmen.

Der Eintritt zu „Resonanzraum Kunst“ beträgt fünf Euro, ermäßigt und für Mitglieder des Freundeskreises drei Euro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

zurück

-> Diese Seite drucken