Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Filmvorführung „Ewald Mataré – Der Künstler und sein Werk“ Sonntag, 25. Februar 2018, 15.30 Uhr

Aus Anlass seines 131. Geburtstags widmet das Museum Kurhaus Kleve den Tag dem zentralen Künstler der Sammlung und Namensgeber, Ewald Mataré. Unter Anwesenheit seiner Tochter Sonja Mataré findet im Museum die Vorführung des 16mm-Films „Ewald Mataré – Der Künstler und sein Werk“ aus dem Jahr 1963 statt, eine Neuerwerbung des Freundeskreises. Der Zuschauer erhält Einblick in sein Wohnhaus, sein Atelier und seine Produktionsmethoden, der Künstler erklärt Werke und seine Vorgehensweise.

Vor der Vorführung, um 14:30 Uhr, gibt es die Möglichkeit zu einem geselligen Zusammenkommen bei Kaffee und Kuchen im Café Moritz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

zurück

Filmstill aus „Ewald Mataré – Der Künstler und sein Werk“, 1963 © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
-> Diese Seite drucken