Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


Resonanzraum Kunst "Mochi!" am 29. Januar 2017, um 16 Uhr

Am nächsten Sonntag, den 29. Januar 2017, um 16 Uhr, sind die Künstlerinnen Liza Dieckwisch und Damaris Kerkhoff zusammen mit dem Initiator des Werner-Deutsch-Preises Werner Steinecke für eine besondere Ausgabe des Resonanzraum Kunst im Museum Kurhaus Kleve zu Gast. Es wird ein Künstlergespräch der anderen Art geben, bei dem kleine Leckereien gereicht werden und Liza Dieckwisch erzählt, warum japanische Mochi für ihre Kunst wichtig sind.

Der Nachmittag wird außerdem Gelegenheit geben einen Rückblick auf drei Ausgaben des Werner-Deutsch-Preises für Junge Kunst zu werfen und einen Blick in die Zukunft zu wagen.

Der Eintritt zu „Resonanzraum Kunst“ beträgt fünf Euro, ermäßigt und für Mitglieder des Freundeskreises drei Euro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

zurück

Liza Dieckwisch, 2017 (Foto: Hye-Mi Kim) © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
-> Diese Seite drucken