Museum Kurhaus / Kleve

Ewald Mataré Sammlung


„Resonanzraum Kunst“: Konzert mit Stephen Prina, Samstag, 12.03.2016, 19.30h

Am Samstag, dem 12. März 2016 um 19.30 Uhr wird der amerikanische Künstler Stephen Prina für ein Konzert im Museum Kurhaus Kleve zu Gast sein. Prina versteht Musik nicht nur als essentiellen Teil seiner Installationen, sondern tritt auch persönlich regelmäßig als Komponist und Musiker auf. Er spielte u.a. in der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof in Berlin, in der Renaissance Society in Chicago, im Los Angeles County Museum of Art sowie im Museum für Moderne Kunst Stiftung Ludwig, Wien. Es sind daher eine besondere Ehre und ein spezielles Vergnügen, ihn für einen Abend mit Piano, Gitarre und Gesang in Kleve erleben zu dürfen. Nicht ohne Humor handeln seine Popsongs vom tragisch-heroischen Schicksal als Maler, der oft einsam in seinem Studio mit Farben hantiert. Coversongs von Carole King bis Joni Mitchell werden dabei genauso zum Besten gegeben wie eigene Kompositionen.

Der Abend wird auch Gelegenheit geben, den Katalog reservieren und vom Künstler signieren zu lassen. Das Buch wird vom New Yorker Graphikbüro Projects Project in enger Zusammenarbeit mit Stephen Prina gestaltet, es enthält unter anderem Beiträge von Isabelle Graw und Alex Kitnick und erscheint beim Verlag der Buchhandlung Walther König.

Der Eintritt zu „Resonanzraum Kunst“ beträgt 7,- €, ermäßigt und für Mitglieder des Freundeskreises 5,- €. Die Ausstellung „Stephen Prina, galesburg, illinois+“ ist noch bis einschließlich 17. April 2016 im Museum Kurhaus Kleve zu sehen und an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet. Für Drinks und Gespräche mit dem Künstler laden wir Sie im Anschluss an die Veranstaltung sehr herzlich ins Café Moritz ein.

zurück

Stephen Prina bei Maureen Paley, London
-> Diese Seite drucken